FUSSREFLEXZONEN-MASSAGEN

Krankenkassen-Anerkannt*

Wie funktioniert die Fussreflexzonen-Massage?

Kopfschmerzen, Darmprobleme oder schmerzende Füsse? Mit gezielten Handgriffen entspannst du wieder.  

Die Füsse sind ein Wunderwerk der Natur. Oft schenken wir ihnen jedoch nicht genug Beachtung. An den Füssen spiegelt sich der ganze Körper wieder. Die Fussreflexzonen-Massage mobilisiert die körpereigenen Kräfte, stärkt das Immunsystem und reguliert die Organ- sowie Drüsenfunktionen. Eine Mehrdurchblutung wird vom Fuss direkt auf das Organ übertragen. Somit kann der ganze Organismus stimuliert werden und Schlackenstoffe können freigesetzt sowie abgebaut werden. Diese entspannende Massage wirkt sich positiv auf Geist und Seele aus. Als eine sanfte und zugleich sehr wirksame Behandlungsmöglichkeit eignet sich diese Massage für Personen aller Altersstufen. Insbesondere Kinder reagieren sehr gut darauf und können die positive  

Indikationen:

  • Menstruationsbeschwerden
  • Verdauungsstörungen
  • Verspannungen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Rheumatische Erkrankungen (Gelenkschmerzen)
  • Schlafstörungen
  • Erkältungen
  • Entgiftung
  • Allergien
  • Stressbedingte Beschwerden

Kontraindikationen:

Dein Nutzen:

Preis: 

30 Min = CHF 60.- 

60 Min = CHF 120.-

Die Fussreflexzonen-Massage ist auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet

Krankenkassen-Anerkennung*

Falls du eine Zusatzversicherung besitzt, wird eventuell ein Teil der Kosten übernommen, da ich EMR anerkannt bin (ZSR-Nummer Q603263). Bitte informiere dich vorgängig bei deiner Krankenkasse.